Bisherige Gewinner*innen

2013

Årets stipendiat

Hanna Davidson wurde 2013 zur ersten Gewinnerin des Queen Silvia Nursing Award in Schweden gekürt. Hanna erhielt als erste Preisträgerin den Award von Königin Silvia von Schweden höchstpersönlich.

Nach der Bewertung durch andere Bewerber auf dem Bewerberportal und der Jury wurde das Stipendium an Hanna Davidsson vergeben. Ihre Idee, eine internetbasierte Lösung mit pädagogischem Hintergrund, überzeugte Voter und Jury gleichermaßen. Hanna ist ein ideales Vorbild für künftige Pflegeschüler: Sie hat sich mit einer Idee eingebracht, die ein relevantes Problem behandelt, auf einer realistischen Analyse basiert und ein praxistaugliches Modell darstellt, das Familien, Einzelpersonen und Pflegekräften Hilfestellungen bietet.

Hanna, zum Zeitpunkt des Awardgewinns 21 Jahre alt, studiert Krankenpflege an der Rot-Kreuz-Universität in Stockholm. Ursprünglich stammt Hanna aus Göteborg. Sie arbeitet als persönliche Assistentin mit älteren Menschen zusammen und setzt sich leidenschaftlich für eine Verbesserung der Umgebung für die Patienten und deren Angehörige ein.

Während des Stipendiums besuchte Hanna verschiedene Partner, während sie ihr Studium an der Rot-Kreuz-Universität fortsetzte. Wir und alle Queen Silvia Nursing Award Partner danken ihr. Wir freuen uns sehr über ihren Beitrag und ihr Engagement für ältere Menschen und für ihre Arbeit innerhalb des Stipendiums.

Comments are closed.